Frühlingswasser


Pimp dein Wasser! Mit Erdbeeren, Zitronenscheiben und Minze kannst du schnell und einfach ein Getränk zaubern, dass gesund und lecker ist. Du brauchst dafür ungefähr 10 bis 15 Minuten Zeit. Besonders praktisch ist, dass du über die Früchte und Minze mehrmals Wasser aufgießen kannst, ohne dass es an Geschmack verliert. 

Zutaten für eine Wasserkaraffe

- 1 halbes Bund Minze (vom Balkon oder aus dem Garten)
- 10 bis 15 heimische Erdbeeren
- 1 Bio-Zitrone
- 2 bis 3 Eiswürfel
- regionales Mineralwasser

Zubereitung

Als Erstes wasche die Erdbeeren, die Minze und Bio-Zitrone. Halbiere die Zitrone und schneide die Hälften in dünne Scheiben. Als Nächstes entferne das Grün der Erdbeeren und schneide die Früchte ebenfalls in Scheiben. Bei der Minze kannst du selbst entscheiden, ob du nur die Blätter oder den gesamten Stiel verwendest. Gebe im letzten Schritt die Früchte, die Eiswürfel und das Wasser in die Karaffe. Fertig! Jetzt kannst du das Frühlingswasser servieren – in diesem Sinne: Prost!

Tipp

Serviere das Frühlingswasser in ausgewaschenen Marmeladengläsern und mit bunten Papier-Trinkhalmen. Das sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch nachhaltig.

Artikel

Designe einen Eierbecher

Warum aus alten Knöpfen nicht einen Eierbecher basteln? Wie das funktioniert, erfährst du in der Bastelanleitung. Viel Spaß beim Upcycling!

mehr lesen
Artikel

Alles blüht, alles wächst!

Erkunde mit cleveren Apps die Natur, backe leckere Spiegeleier-Muffins und erfahre welche Blumen als Erstes blühen. Diese und viele weitere Informationen und Ideen entdeckst du in unserem Spezial rund um die vielleicht schönste Zeit des Jahres. Es gibt viel zu entdecken!

mehr lesen