Energiebomben für den Frühling

Der Frühling lockt uns raus in die Natur. Wir wollen uns wieder mehr bewegen und brauchen dafür Energie. Unsere Energiebomben sind ein leckerer Snack, der dir wieder Kraft für neue Entdeckungen und Abenteuer gibt! Um die Erdnussbutter-Energiebomben zu „backen“, brauchst du keinen Ofen, sondern nur einen Kühlschrank.

Erdnussbutter-Energiebomben

Zutaten:

  • 1 Tasse zarte Haferflocken
  • 1 Tasse kernige Haferflocken (oder Hafer Knusper Müsli )
  • ½ Tasse Kokosraspeln
  • 1 Tasse knuspriges und gesüßtes Weizen Müsli  
  • 1 Tasse Erdnussbutter (bei Bedarf mehr und es kann auch ein anderes Nussmus sein)
  • 1 Tasse Leinsamen
  • 2/3 Tasse Schokoladen Tröpfchen
  • ¾ Tasse Honig (bei Bedarf mehr)
  • 2 Teelöffel Vanille Extrakt (Konzentrat oder aus der Tube)
  • Große Rührschüssel
  • Großer Teller oder ein Backblech

Zubereitung:

Schritt 1:

Alle Zutaten in die Schüssel geben und vermengen

Schritt 2:

Masse für mindestens eine Stunde im Kühlschrank kühlen

Schritt 3:

Aus dem Teig ca. 4 cm große Bällchen formen.
Wenn der Teig nicht feucht genug ist, gebt ruhig noch etwas Erdnussbutter oder Honig hinzu.

Schritt 4:

Energiebomben im Kühlschrank aufbewahren und genießen!

Das Ergebnis:

Leckere Energiebomben, die du in einem Schraubglas oder einer Dose mit auf deine Abenteuer in der Natur nehmen kannst!

Artikel

Bereit für den Frühling

Kaum wird es draußen wärmer erwachen die Tiere aus ihrem Winterschlaf. Auch dein Zuhause sowie Garten oder Balkon wollen bereit gemacht werden für die neue Jahreszeit. Pflanze ein leckeres Blütenbuffet für Insekten, mach mit beim Frühjahrsputz daheim und in der Nachbarschaft!

mehr lesen
Artikel

Rezepte

Hast du Lust in der Küche kreativ zu werden? Entdecke leckere Rezepte für Gaumen und Augen und Tipps, wie du Abfall beim Kochen vermeiden kannst.

mehr lesen