Papier selber schöpfen

 

Das braucht man:

  • 3 Seiten einer Zeitung (oder anderes Altpapier)
  • 1 Stück alten Kleiderstoff
  • 1 großes altes Handtuch
  • 1 Mixer
  • 1 Schüssel (zum Rühren)
  • 4 Tassen Wasser
  • 1 Wanne oder flache Schüssel (zum Schöpfen)
  • 1 Fliegengitter (nicht größer als die Wanne)
  • 1 Nudelholz

Anleitung:

  1. Lege das Handtuch auf einen Tisch und darauf das Stück Stoff.
  2. Reiße das Altpapier in kleine Schnipsel und fülle sie in die Schüssel.
  3. Schütte 4 Tassen Wasser dazu.
  4. Verrühre das Ganze mit dem Mixer bis ein Brei entsteht.
  5. Fülle die Wanne 3 Zentimeter hoch mit Wasser, schütte den Brei hinein und rühre um.
  6. Tauche das Gitter in die Wanne, hebe es an und lass das Wasser abtropfen (Schöpfen).
  7. Kippe das Gitter mit dem Brei nach unten auf das Stoffstück.
  8. Presse mit dem Nudelholz das Wasser aus.
  9. Löse das Gitter ab und hänge das Stück Stoff mit dem Papier daran an die Leine zum Trocknen.
  10. Ziehe dein neues Papier vom Stoff ab.

Ergebnis

Du hast aus Altpapier neues Papier gemacht!

Artikel

Malvorlagen

Auf dieser Seite findest du eine Auswahl an Malvorlagen zu bedrohten Tieren, die im Wald leben oder dort auf Beutezug gehen. Die Besonderheit der Malvorlagen ist der Mandala-Stil.

mehr lesen
Artikel

Briefumschläge aus Altpapier

Aus alten Landkarten, die nicht mehr gebraucht werden, alten Postern, Kalendern oder Geschenkpapier kannst du Briefumschläge basteln. Unsere Bastelanleitung zeigt, wie es geht.

mehr lesen