Lesezeichen aus Stoff

Individuelle Lesezeichen sind nicht nur praktisch, sondern auch sehr hübsch. Wie du dir ein solches Lesebändchen selbst basteln kannst? Ganz einfach: Du brauchst nur ein paar kleine Dinge.

Du benötigst:

  • ein Stück dickeren Stoff, zum Beispiel Filz oder Jeans
  • eine Schere
  • ein Stück Wolle
  • wenn du hast: eine Loch- oder eine Ösenzange

Schritt 1

Zuerst schneidest du mit einer normalen oder mit einer Zickzackschere ein Stück Stoff aus. Nimm dir dein Buch oder ein altes Lesezeichen zu Hilfe, wenn du nicht genau weißt, wie groß dein Lesezeichen werden soll. Wenn du Stoffreste und keinen neuen Stoff nimmst, tust du mit deiner Upcycling-Idee auch noch etwas Gutes für die Umwelt!

Schritt 2

Mache ein kleines Loch an das obere Ende deines Stoff-Lesezeichens. Das kannst du ganz leicht mit einer Lochzange machen. Frage am besten deine Eltern oder älteren Geschwister, ob sie dir dabei helfen können.

Schritt 3

Nun brauchst du noch einen Faden, der dein Lesezeichen hält. Dafür kannst du einen einzelnen Wollfaden nehmen, oder mehrere bunte Fäden miteinander verflechten. Dadurch gibst du deinem Lesezeichen eine ganz besondere Note. Und jetzt: Viel Spaß beim Lesen!

Artikel

Bastelideen

Genug geklickt... hier kannst du bauen und basteln! Schnapp dir eine Schere und Buntstifte, denn hier kannst du kreativ werden!

mehr lesen