Kerzen verzieren

Materialien

Folgende Materialien und Hilfsmittel benötigst du, um deine eigene Kerze zu gestalten:

  • Kerzenrohling (am besten eine größere Stumpenkerze in weiß oder beige)
  • Wachsplatten (in verschiedenen Farben)
  • Wachsstreifen> ggf. Kerzenmalstift
  • ggf. vorgefertigte Verzierelemente/Wachselemente
  • Schere
  • Lineal
  • Ausstecher z. B. für Plätzchen
  • Spitzer Bleistift

Anleitung

  1. Bevor du loslegst, solltest du dein Motiv auf einem Blatt Papier aufmalen. Achte dabei darauf, dass dein Motiv auch auf die Kerze passt. 
  2. Wenn du alles vorgezeichnet hast, nimm eine Schere und schneide die einzelnen Teile aus. Jetzt hast du eine Schablone für alle Teile, die du benötigst.
  3. Suche dir die gewünschte Wachsplatte aus, lege die Schablone darauf und zeichne vorsichtig die Umrisse nach.
  4. Schneide dein Motiv aus, indem du mit der Schere entlang der vorgezeichneten Linie schneidest.
  5. Bringe dein Motiv auf der Kerze an. Dabei zuerst vorsichtig das Schutzpapier abziehen und anschließend auf die Kerze drücken. Durch die Wärme deiner Hand haftet das Motiv an der Kerze.
  6. Diesen Vorgang wiederholst du nun mit weiteren Teilen, bis deine Kerze fertig ist. 

TIPP: Statt zu schneiden, kannst du für einzelne Teile auch Ausstecher benutzen.

Artikel

1. Advent

Du kennst das bestimmt auch: In der Vorweihnachtszeit ist die Stadt voller Menschen, die noch schnell die letzten Weihnachtsgeschenke kaufen wollen. Und du bist vielleicht sogar mittendrin.

mehr lesen
Artikel

Marmeladenglas-Upcycling

Wenn es draußen kälter und immer früher dunkel wird, bist du bestimmt froh, wenn du dich zuhause auf dem Sofa in eine warme Decke einkuscheln und einen heißen Kakao trinken kannst. Für die Stimmung sorgt dann ein hübsches Teelicht, das du dir ganz leicht aus einem alten Marmeladenglas basteln kannst.

mehr lesen
Artikel

Papier selber schöpfen

Aus alten Zeitungen oder anderem Altpapier kannst du einfach neues Papier selbst schöpfen. Unsere Anleitung zeigt wie es geht!

mehr lesen