Immer mehr Tierarten vom Aussterben bedroht

Unsere Natur ist gefährdet

Der Zustand unserer Natur wird immer schlechter. Bis zu einer Millionen Arten sind vom Aussterben bedroht. Viele Arten können bereits in den nächsten zehn Jahren verschwinden. Zu diesem Ergebnis kommt der Weltbiodiversitätsrat IPBES (englisch: Intergovernmental Science-Policy Platform on Biodiversity and Ecosystem Services).

Weltbiodiversitätsrat

Eine gesunde Natur und biologische Vielfalt sind sehr wichtig für das Funktionieren des Ökosystems der Erde. Das Artensterben bringt dieses System aus dem Gleichwicht. Sterben bestimmte kleinere Arten aus, haben größere Tiere keine Nahrung mehr. Gibt es keine Bienen, die Blüten bestäuben, kannst Du kein Obst und Gemüse mehr essen.

Starker Einfluss des Menschen

Beeinflusst wird das Artensterben dadurch, dass wir Menschen die Böden und Landflächen auf der ganzen Welt immer stärker in Anspruch nehmen. Und auch die Umweltverschmutzung und der zunehmende Klimawandel haben einen starken Einfluss. .

Bundesumweltministerin Svenja Schulze sagt dazu: „Die Menschheit sägt an dem Ast, auf dem sie sitzt. Wir brauchen mehr und effektivere Schutzgebiete. Dem Insektensterben will ich mit einem "Aktionsprogramm Insektenschutz" entgegentreten.“

Artikel

Bedrohte Arten

Derzeit sterben Jahr für Jahr etwa 100 bis 1000 mal mehr Arten aus als früher - nach Schätzungen von Wissenschaftlern. Dass Tiere aussterben ist Teil der natürlichen Entwicklung. Der Mensch hat es aber zu verantworten, dass sie es mittlerweile in so gewaltigem Ausmaß tun.

mehr lesen
Artikel

Bienen – kleine Superhelden

Jeden Sommer fliegen Bienen in gewagten Manövern, sammeln Nektar und bestäuben Blüten. Sie sind fleißig und wichtig für die biologische Vielfalt. Aber es werden immer weniger.

mehr lesen
Artikel

Wildbienen

Wildbienen sind eine Besonderheit. Im Gegensatz zu den Honigbienen sind sie mehrheitlich Einzelgänger. Zu ihnen gehören Hummeln, Pelzbienen oder auch die Mauerbiene. Mittlerweile gehören mehr als die Hälfte der Wildbienenarten zu den gefährdeten Arten.

mehr lesen
Artikel

Natur des Jahres 2019

Die Vielfalt der Tier- und Pflanzenarten und auch ihre Lebensräume werden immer kleiner.

Jedes Jahr werden Landschaften, Pflanzen und Tiere des Jahres gekürt, die stellvertretend auf bedrohte Natur aufmerksam machen sollen.

mehr lesen