Frühlingszeit ist Saatzeit

  • Blüten sind Insektennahrung
    Insekten - ohne sie geht fast nichts

Hilf mit die Biologische Vielfalt in Deutschland zu erhalten

Säe vielfältige (Blumen)samen

Insekten sind Wundertiere –durch die Bestäubung von Blüten halten sie die Natur am Laufen. Ohne unsere fleißigen Bienen könnten wir zum Beispiel nicht in einen leckeren Apfel beißen.

In den letzten Jahrzehnten ist der Insektenbestand auch in Deutschland stark zurückgegangen. Viele Lebensräume von Insekten wurden durch Eingriffe in die Natur, wie die Landwirtschaft oder den Städtebau vernichtet. Doch Lebensräume können auch wieder neugeschaffen werden und da kommst du ins Spiel!

Bunte Blühstreifen - ein schmackhaftes Insektenbuffet

Sogenannte Blühstreifen am Rand von landwirtschaftlich genutzten Feldern sind eine großartige Nahrungsquelle für zahlreiche Falterarten. Aber natürlich hat nicht jeder ein eigenes Feld daheim. Vielleicht habt ihr, Deine Freunde oder Nachbarn einen Garten, einen Hof oder einen Balkon, wo du eine kleine Blütenpracht anlegen kannst? Vielleicht findet sich auch auf deinem Schulhof ein guter Platz für ein buntes Blütenbeet? Frag Deine Lehrerinnen und Lehrer nach einem guten Platz!

Was kannst du am besten wo pflanzen und aussäen?

In Garten und Hof

Krokusse, Primeln oder Narzissen – Insekten lieben diese Frühblüher
Damit sie im Frühjahr blühen und die Insekten sich mit uns an ihnen erfreuen können, müssen ihre Zwiebeln schon im Spätsommer oder Herbst gepflanzt werden.

Ein ganzjähriges Nahrungsangebot ist für Insekten natürlich das Beste. Dafür gibt es zahlreiche Samenmischungen, die du zu verschiedenen Zeiten aussäen und damit einen Blütenzauber von Frühjahr bis Herbst kreieren kannst.

In diesem Aussaatkalender findest du eine Auswahl an Blumenarten mit ihren Saat- und Blütezeiten.

Tipp: Die Favoriten der Sechsfüßler sind Wildblumen wie Buschwindröschen, Kornblumen, Wildrosen!

Auf dem Balkon

Pelargonie und Fuchsie – pflegeleichte Paradebespiele
Diese Blumensorten eignen sich besonders für den Balkon. Natürlich gibt es noch viel mehr Pflanzen, die du dort gut pflanzen kannst. Für zahlreiche Ideen und Hintergrundwissen lohnt der Blick in die App green balCO2ny.

Die App gibt dir zahlreiche Ratschläge, wie du dir eine bunte Blütenwelt auf deinem Balkon schaffen kannst. Sie hilft dir, die passenden Pflanzen zu finden und gibt dir Tipps für die richtige Pflege. Außerdem warnt dich die App vor Gefahren wie Unwetter oder Frost. Denn das mögen einige Pflanzen gar nicht, so dass du sie davor schützen musst.

Artikel

Bereit für den Frühling

Kaum wird es draußen wärmer erwachen die Tiere aus ihrem Winterschlaf. Auch dein Zuhause sowie Garten oder Balkon wollen bereit gemacht werden für die neue Jahreszeit. Pflanze ein leckeres Blütenbuffet für Insekten, mach mit beim Frühjahrsputz daheim und in der Nachbarschaft!

mehr lesen
Artikel

Saatbomben für Garten und Balkon

Mit unseren Saatbomben kannst du für Insekten ein kleines Paradies pflanzen und hilfst dabei, die Artenvielfalt in Deutschland zu erhalten.

mehr lesen
Artikel

Mach mit beim Frühjahrsputz!

Nicht nur Natur und Tiere wachen im Frühling wieder auf – auch dein Zuhause erlebt jedes Jahr den Frühjahrsputz! Gärten werden vorbereitet für die warme Jahreszeit. Daheim wird gewienert, ausgemistet oder auch repariert.

mehr lesen