39 Vögel pro Garten

Wissen in Zahlen
39

Das Ergebnis bei der "Stunde der Wintervögel" steht fest. Demnach sind durchschnittlich 39 Vögel in einem Garten.

Anfang Januar fand zum achten Mal die bundesweite "Stunde der Wintervögel" statt. In mehr als 83.000 Gärten und Parks zählten Vogelfans die Tiere und meldeten ihre Ergebnisse. Demnach sind pro Garten fünf Vögel mehr als noch im Jahr 2017 zu beobachten. Haussperling und Kohlmeise belegen die ersten Plätze in der Zählung. Insgesamt geht die Zahl der gemeldeten Wintervögel in den vergangenen acht Jahren leicht zurück. So ergab die erste Zählung im Jahr 2011 noch 46 Vögel pro Garten.