Wettbewerb Naturtagebuch

Ob Vogelnest, Ameisenhaufen oder Gartenteich, entdecke die Natur und halte deine Beobachtungen fest – mit dem Umweltwettbewerb Naturtagebuch der BUNDjugend.

Zwei Kinder sitzen auf einem Baumstamm in einem lebendigen wilden grünen Wald.

Wenn du gerne draußen in der Natur bist und dich für Tier- und Pflanzenwelt interessierst, ist der Wettbewerb Naturtagebuch der BUNDjugend genau das Richtige für dich. Egal ob im Garten, Wald oder auf der Wiese: Mach dich auf die Suche nach einem Fleckchen Natur, dass du gerne über längere Zeit unter die Lupe nehmen möchtest. Welche Insekten findest du? Wie verändern sich die Pflanzen und Bäume? Deine Beobachtungen kannst du dann in einem Tagebuch festhalten. Dabei ist alles erlaubt: du kannst malen, schreiben, dichten, fotografieren, Blumen pressen oder Blätter einkleben.

Mitmachen können Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren, auf eigene Faust, mit Freunden oder als Schulklasse. Der Einsendeschluss für die fertigen Tagebücher ist der 31. Oktober und unter allen Einsendungen werden tolle Sachpreise im Wert von mehreren tausend Euro verlost.

Veranstalter: BUNDjugend | Einsendeschluss: 31.10.2019