"Morgengrün" - Der Umwelt-Schreibwettbewerb

Abfallberge oder Artenvielfalt? Bienensterben oder Bioanbau? Wie sieht eine lebenswerte Welt von morgen aus?

Weiße Wolken auf blauem Himmel, die die Kontinente darstellen.

In dem vom Umweltbundesamt geförderten Umwelt-Schreibwettbewerb "Morgengrün" kannst du deine Träume, Ängste, Hoffnungen und Wut zu Worten werden lassen. Du kannst deine Gedanken, Forderungen und Visionen in einer Geschichte oder einem Gedicht niederschreiben. Von der Erschaffung der Umwelt-Heldin und dem Umwelt-Held, die für Mensch und Tier, Pflanzen, Wasser, Himmel und Erde kämpft bis zur Erfindung von Technologien, die den Klimawandel aufhalten. Alles ist erlaubt!

Die eindrucksvollsten, engagiertesten und überzeugendsten Beiträge werden mit Geldpreisen im Wert von insgesamt 2.000 Euro sowie Buchpreisen belohnt. Einsendeschluss ist der 5. Dezember 2018. Das Projekt Morgengrün wird durch BMU im Rahmen der Verbändeförderung unterstützt.

Veranstalter: Umweltbundesamt und Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit | Einsendeschluss: 05.12.2018