"Erlebter Frühling"

Kleine Naturforscher*innen aufgepasst - entdeckt die biologische Vielfalt vor eurer Haustür und werdet Frühlingsforscher für den NAJU!

Ein Mädchen steht auf einem grün bewachsenen Berg und schaut über Grünland auf eine tiefer gelegene Stadt.

"Raus aus dem Haus, rein in die Natur!" ist das Motto des bundesweiten Kinderwettbewerbs "Erlebter Frühling" vom NAJU. Alle Kinder bis zwölf Jahren sind dazu aufgerufen auf Wiesen, Feldern und Weiden nach Pflanzen und Tieren zu suchen, die im Frühling als erste wieder auftauchen. Diese Lebensräume sind nämlich die Umgebungen in denen sich der Vogel des Jahres 2019, die Feldlerche, wohlfühlt.

Welche Frühlingsboten sind die Nachbarn der Feldlerche? Was brauchen sie? Wodurch sind sie gefährdet? Das sind zum Beispiel Fragen, die ihr euch stellen könnt und die Ergebnisse sollt ihr dann auf dem Frühlingsposter des NAJUs eintragen. Ihr könnt aber auch einen Film drehen, eine Collage basteln oder ein Forschertagebuch führen.

Mitmachen können alle NAJU- und anderen Kindergruppen, Schulklassen, Kindergärten und auch Familien.

Veranstalter: NAJU (Naturschutzjugend im NABU) | Einsendeschluss: 24.05.2019