Marmeladenglas-Upcycling

Wenn es draußen kälter und immer früher dunkel wird, bist du bestimmt froh, wenn du dich zuhause auf dem Sofa in eine warme Decke einkuscheln und einen heißen Kakao trinken kannst. Für die Stimmung sorgt dann ein hübsches Teelicht, das du dir ganz leicht aus einem alten Marmeladenglas basteln kannst. Wie? Das zeigen wir dir hier!

Du benötigst:

  • ein leeres, ausgewaschenes Marmeladenglas
  • Tapetenkleister
  • Transparentpapier in deinen Lieblingsfarben
  • einen Pinsel

Schritt 1

Rühre einen gehäuften Teelöffel Kleister in ein Glas kaltes Wasser und lasse es dann etwa 20 Minuten stehen. Rühre im Anschluss noch einmal um.

Schritt 2

Reiße das Transparentpapier in viele kleine Stücke und lege sie dir zurecht.

Schritt 3

Streiche nun mit dem Pinsel das Marmeladenglas von außen mit dem Kleister an. Dort, wo bereits Kleister auf dem Glas ist, kannst du ein Stück deines Transparentpapiers aufkleben. Das machst du so lange, bis das gesamte Glas mit dem Transparentpapier bedeckt ist. Wie viele Farben du verwendest oder ob du ein bestimmtes Muster legen möchtest, bleibt dir überlassen.

Schritt 4

Lasse das Marmeladenglas stehen, bis der Kleister komplett getrocknet ist. Nun kannst du ein Teelicht oder ein LED-Licht in das Marmeladenglas stellen.